Project Description

„Metallbalans: Notwendigkeit in Kombination mit praktischem Nutzen.“

Metallbalans: Unternehmerische Freiheit ohne Einschränkung

Die Metallindustrie befindet sich in ständiger Bewegung und das erfordert schnelle Reaktionen von den Playern in der Branche. Sie möchten dabei nicht durch Gesetze und Vorschriften behindert werden, dennoch muss die Verwaltung stets regelkonform sein. Nicht nur zu Ihrer eigenen Übersicht, aber auch zum Untermauern gegenüber dem Wirtschaftsprüfer und dem Finanzamt. Metallbalans (so viel wie „Metallbilanz“) von Pulse kombiniert das Praktische mit dem Notwendigen in dieser unentbehrlichen Lösung für die Metallbranche. Metallbalans gewährt eine schlüssige Bestandsübersicht, mit der Sie nachweisen können, dass kein Betrug oder Verkauf außerhalb der Buchhaltung erfolgt.

„Metallbalans bietet einen optimalen und detaillierten Einblick in den aktuellen Bestand.“

Detaillierter Einblick in den Bestand

Metallbalans gewährt eine Gesamtübersicht aller Einträge von allen Artikeln (in Tonnen), aufgeteilt nach:

  • Einkauf
  • Produktionsauftrag Verbrauch
  • Produktionsauftrag Fertigmeldung
  • Verkauf
  • Abbuchungen, wie z.B. Bestandsunterschiede, Ausfall und Verschnitt

Sie können den Bestandswert auch nach Preiskomponenten aufteilen. So können Sie z.B. sehen, wie viel des gesamten Bestandswertes aus Stahl besteht und welcher Teil des gesamten Bestandswertes durch separat gebuchte (und verwaltete) Legierungszuschläge verursacht wird. Auf der Grundlage dieser Funktionalitäten können Sie einfach und schnell BI-Berichte erstellen. Die Preiskomponenten-Funktionalität innerhalb von Metaalbalans registriert alle Preiskomponenten des Bestands und bietet damit einen optimalen und detaillierten Einblick in den aktuellen Bestand.

Vorteile

  • Aktuelle und detaillierte Bestandsinformationen
  • Gesicherte Verantwortlichkeit gegenüber Wirtschaftsprüfer und Finanzamt
  • Einblick in alle Preiskomponenten des Bestands
  • Umfassender BI-Bericht

Sind Sie auf der Suche nach mehr Einblicken?

Nehmen Sie hier Kontakt auf >

Verwandte Lösungen: